Zuerst Mensch – In Musik vereint

Unter diesem Motto setzten wir gemeinsam ein Zeichen für Inter-Religiösen Frieden, Toleranz und Mitmenschlichkeit.  Am Sonntag, 18. September 2016 um 15:00 Uhr zeigen über 150 Mitwirkende aus Dresden, Sachsen, Deutschland und Europa über die universelle Sprache der Musik, dass uns mehr eint als trennt.